Den Bike Marathon im Rahmen unserer Veranstaltung, nahmen auch etliche RSC Fahrer unter die Räder und sicherten sich, bei den Hessenmeisterschaften im MTB Marathon, insgesamt vier Plätze auf dem Treppchen!
Mit Björn Traenckner konnte  einer unserer RSC Fahrer erneut einen Hessenmeistertitel in der Kategorie  U19 sichern. Eva Buchholz wurde bei den Damen hervorragende Zweite.
Bei den Senioren III war das Podest mit Alex Roth, als Zweitem  und Marcus Richter als Drittem, überwiegend mit RSC -lern besetzt.
Unser deutscher Meister, Michael Anthes, der auf der 82 km Langstrecke ebenfalls um die Hessenmeisterschaften kämpfte, musste mit irreparablem  Reifenschaden kurz nach dem Start aufgeben.

Vielen Dank!!

An dieser Stelle sei noch allen Helferinnen und Helfern gedankt, die durch Ihren Einsatz am vergangenen Wochenende und auch in den Monaten davor, diese großartige Veranstaltung ermöglicht haben. Besonders zu erwähnen die Mädels, Frauen, Jungs  und Männer vom Orgateam um Tobias Bremser, Paul Schumacher und Alex Voos von WIEMOTION, die als Ausrichter hervorragende Arbeit geleistet haben und auch kritische Situationen - z.B. den Umzug ins Jagdschloss,als am Sonntag der große Regen kam - souverän gemeistert haben.

Besonderer Dank gebührt noch Christa Kreis, die den Ehrungsmarathon und die Vorbereitung der Unmengen von  Preisen und Medaillen, im Hintergrund perfekt

im Griff hatte und dem Strecken-Moderator Thomas und seiner Frau Karin, die nicht nur bei der Moderation immer den Überblick bewahrten sondern auch, im Rahmen des Kidsrace, beherzt für Ordnung sorgten, als es zum Chaos bei der Startaufstellung kam.

Last but not least danke ich den  Mitgliedern des RSC Wiesbaden, die im Vorfeld und am Rennwochenende, durch ihren unermüdlichen Einsatz zum Gelingen unserer Veranstaltung beigetragen haben.

Herzliche Grüße!

Wolfgang Hauck

1.Vorsitzender