Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Enduro

Enduro ist im Mountainbikesport eine Disziplin, bei der die Fahrer – vergleichbar dem Rallyesport – abwechselnd mehrere Verbindungsetappen und Wertungsprüfungen absolvieren müssen. Von den Anforderungen an die Fahrer ist Enduro eine Mischung zwischen Cross-Country und Downhill.

Aktuell trainieren im Bereich Enduro folgende Gruppen:

Sommer
Mi.: 16:30 –  18:30 Uhr
Sa.: 10:00 – 12:00 Uhr 

Winter
Mi.: 18:00 – 19:15 Uhr (Athletik)
Sa.: 10:00 – 12:00 Uhr

Die Trainingszeiten können sich je nach Wetterlage ändern. Treffpunkt ist der WTHC im Nerotal.

Enduro Deutsche Meisterschaft MTB in Willingen

Vom 25.-26.05.2024 fand die Enduro DM in Willingen statt. Nach viel Regen im Vorfeld, spielte das Wetter an den beiden Tagen mit. Samstag stand die Streckenbesichtigung und das Training auf dem Programm. Sonntag ging es für Thimon, Mathis und Paul schließlich um 8:20Uhr für die PRO Junior (U19) auf die Strecke, Justus folgte etwas später. Es mussten sechs Stages rund um Willingen absolviert werden. Die Strecken waren gut präpariert und teils sehr „wurzelig“. Die Jungs kamen mit ein paar Abflügen, aber ohne Pannen gut ins Ziel.

PRO Junior
Thimon Beyer P20(34)
Mathis Gold P24
Paul Großmann P26

OPEN Junior
Justus Wagner P18(23)


Enduro One - 1.Rennen Bad Wildbad 13.-14.04.2024

Aufregende Tage beim ersten Rennen der Enduro One Serie in Bad Wildbad.

Unsere Wild Childs Max und Jasper gingen am Samstag bei bestem Wetter an den Start und fuhren die Stage 3 zweimal auf Zeit. Vor dem Start mussten knapp 350hm überwunden werden. Max hatte zwei gute Läufe und kam am Ende auf einen sehr guten 4.Platz (37). Jasper stieg mit seinem ersten Enduro Rennen ein und kam auf den 35.Platz.

Nach dem Prolog am Samstag ging es für unsere E1 Junioren an den Start. Trotz einiger technischer Defekte, zermürbende Anstiege und kleinere Ausrutscher, sind Thimon, Mathis, Justus und Paul gut über die 6 Stages gekommen. Am Ende kam Thimon auf einen guten 14 Platz (56), Mathis P22, Justus P41, Paul P51.

Es war ein cooles Wochenende, Danke an die Organisatoren...